Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

older | 1 | .... | 3 | 4 | (Page 5) | 6 | 7 | .... | 21 | newer

    0 0

    Die Türkei warf ihm „terroristische Aktivitäten“ vor. Nach 131 Tagen Haft wurde ein irakischer Mitarbeiter von „Vice News“ freigelassen - allerdings erst nach Zahlung einer Kaution.

    0 0

    Wenn man bei Google auf Türkisch die Wörter „Dieb“ und „Mörder“ eingibt, bekommt man die Begriffe „Erdogan“ und „AKP“ vorgeschlagen. Weil ein Redakteur darüber berichtete, drohen ihm bis zu vier Jahre Haft wegen Präsidentenbeleidigung.

    0 0

    Der Chefredakteur der türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ und ein Büroleiter sollen lebenslang in Haft. Das Blatt hatte über angebliche Waffenlieferungen nach Syrien berichtet. Staatspräsident Erdogan selbst hatte sie angezeigt.

    0 0

    Attacke mit Pfefferspray: Bei einer AfD-Kundgebung in Magdeburg ist ein Kamerateam des MDR angegangen worden. Laut dem Sender haben zwei Journalisten Augenreizungen davongetragen.

    0 0

    Bei einer AfD-Kundgebung in Magdeburg wurde ein Kamerateam des MDR angegriffen. Die Polizei hat den 19-jährigen mutmaßlichen Täter wieder auf freien Fuß gesetzt.

    0 0

    Sie wollten über die Menschenrechtsverletzungen berichten, die das zentralafrikanische Burundi seit Monaten erschüttern: Nun sind zwei europäische Reporter in dem Krisenstaat verhaftet worden.

    0 0

    Nur noch eine Minute, die Partie kippt - und der Sender bricht ab, um „Heidi“ zu zeigen. Es war der Football-Krimi und der TV-Skandal des Jahres '68. Und die Fans waren auch noch selbst schuld.

    0 0

    Gleichzeitig haben Bewaffnete zwei Zeitungen in Istanbul angegriffen. Die Redaktionen hatten die Politik der islamisch-konservativen Regierung unterstützt. Von den Tätern fehlt jede Spur.

    0 0

    Der Bürochef der „Washington Post“ in Jerusalem befragte Passanten, als er von israelischen Grenzpolizisten festgenommen wurde. Die Beamten warfen William Booth vor, Jugendliche angestachelt zu haben.

    0 0

    Im Südosten der Türkei hat die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu drei Journalisten entführt. Inzwischen sind die Männer wieder frei.

    0 0

    Er wollte sich eine Dienstwaffe zeigen lassen - und bekam eine schmerzhafte Demonstration: Ein Redakteur der „Nordsee-Zeitung“ ist bei einem Termin bei der Polizei Bremerhaven angeschossen worden.

    0 0

    Eine Gruppe selbsternannter Anarchisten ist während der Abendnachrichten in ein Athener Fernsehstudio eingedrungen. Die Live-Sendung wurde abgebrochen.

    0 0

    Rund hundert Menschen haben im mecklenburgischen Grevesmühlen gegen Flüchtlinge demonstriert. Am Rande des MVgida-Aufzugs wurde ein Fotograf verletzt.

    0 0

    Vorwurf Spionage und Umsturzversuch gegen die türkische Regierung: Die prominenten Journalisten Can Dündar und Erdem Gül sind nach drei Monaten im Gefängnis wieder frei. Doch ihr Prozess steht noch aus.

    0 0

    Vorerst sind sie frei - doch das gefällt dem türkischen Präsidenten Erdogan nicht: Der kritisiert nun die Entscheidung des türkischen Verfassungsgerichts, zwei regierungskritische Journalisten freizulassen.

    0 0

    Türkische Polizisten stürmten am Abend die Räume der Zeitung „Zaman“. Gegen Demonstranten gingen sie mit Tränengas vor. Die Zeitung soll unter Aufsicht eines staatlichen Treuhänders gestellt werden.

    0 0

    Die Türkei geht weiter gegen regierungskritische Stimmen im Land vor. Jetzt soll ein staatlicher Treuhänder für die große Zeitung „Zaman“ ernannt werden.

    0 0

    Der Polizeieinsatz gegen die regierungskritische Zeitung „Zaman“ in Istanbul wird weltweit kritisiert. Die USA sind besorgt, Amnesty International spricht von einem schweren Schlag gegen die Pressefreiheit.

    0 0

    Die türkische Regierung hat die oppositionelle Zeitung „Zaman“ unter staatliche Kontrolle gestellt. Die Polizei schottet die Journalisten ab. Die Kritik an der Regierung wächst.

    0 0
  • 03/04/16--16:00: Operation Wegducken
  • Nur drei Tage vor dem Sondergipfel mit der EU zeigt die Türkei, was sie von Pressefreiheit hält: Die regierungskritische Zeitung „Zaman“ wird von der Polizei erstürmt. Die Reaktionen aus Brüssel und Berlin? Lauwarm.

older | 1 | .... | 3 | 4 | (Page 5) | 6 | 7 | .... | 21 | newer