Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Articles on this Page

(showing articles 1 to 50 of 50)
(showing articles 1 to 50 of 50)

Channel Description:

Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.
    0 0

    Der SPD-Politiker Sören Bartol hat eine Besuchergruppe aus Marburg nach Chemnitz eingeladen. Rechte sollen seine Begleiter überfallen und körperlich attackiert haben. Auch Journalisten wurden mehrfach attackiert.

    0 0
  • 09/02/18--03:57: Journalisten als Zielscheibe
  • Der Hass gegen die Presse war bei der Demonstration am Samstag in Chemnitz beispiellos, berichten Reporter. Journalisten wurden bepöbelt, am Filmen gehindert und mitunter sogar verletzt.

    0 0

    Journalisten klagen über Angriffe durch Rechtsradikale auf Demos. SPIEGEL-Redakteur Jan Fleischhauer hält die Reporter für „zimperlich“. Vielleicht wäre es für ihn an der Zeit, seine behagliche Münchner Doppelhaushälfte mal zu verlassen.

    0 0

    Sie deckten ein Massaker des Militärs an der verfolgten muslimischen Minderheit auf, dafür müssen sie ins Gefängnis: Ein Gericht in Myanmar hat sein Urteil über zwei Reporter der Nachrichtenagentur Reuters gefällt.

    0 0

    Während Myanmars Generäle keine juristische Aufklärung der Rohingya-Massaker fürchten müssen, sind zwei Reporter zu Haftstrafen verurteilt worden. Der Fall zeigt: Es steht schlecht um die Pressefreiheit.

    0 0

    Im Hambacher Forst hat sich ein Journalist bei einem Sturz aus großer Höhe verletzt. Er soll durch eine Brücke zwischen zwei Baumhäusern gebrochen sein.

    0 0

    Mit 500.000 Unterschriften wollen Umweltschutzverbände NRW-Ministerpräsident Laschet dazu bringen, die geplanten Abholzungen im Hambacher Forst zu stoppen. In dem Wald kam es zu einem tödlichen Unglück.

    0 0

    Nach dem Sturz von einer Hängebrücke im Hambacher Forst ist ein Journalist laut Polizei seinen schweren Verletzungen erlegen.

    0 0

    Den drei Journalisten wurde „Terrorpropaganda“ vorgeworfen: In der Türkei sind ehemalige Chefs eines linksgerichteten Fernsehsenders zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

    0 0

    Die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst wird unterbrochen. Nach dem Tod eines Journalisten könne man „nicht einfach so weitermachen“, sagte Innenminister Herbert Reul.

    0 0

    Die Behörden in Nordrhein-Westfalen bestehen nach dem Unfalltod eines Journalisten auf der Räumung des Hambacher Forsts. CDU-Minister Reul hofft, dass die Umweltaktivisten abziehen - „damit nichts passiert“.

    0 0

    Eine Journalistin filmte den tödlichen Absturz eines Mannes im Hambacher Forst. „Aus Respekt“ habe sie die Aufnahmen später gelöscht, sagt sie. Und widerspricht anderen Gerüchten.

    0 0
  • 09/20/18--11:16: Stille nach dem Sturz
  • Ein Reporter kommt bei der Räumung des Waldes ums Leben. Am Unglücksort haben Aktivisten eine Gedenkstätte gebaut. Gleichzeitig beginnen beide Seiten, den Sturz für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.

    0 0

    Die Deutsche-Welle-Sendung „Shababtalk“ sorgt für Aufregung im Sudan: Eine junge Frau und ein Islamgelehrter lieferten sich ein heftiges Wortgefecht. Nun drohen Extremisten dem Moderator und dem Sender.

    0 0
  • 09/25/18--00:49: Erdogans Geisel
  • Präsident Erdogan sieht Can Dündar als Landesverräter - doch im Berliner Exil kann er dem Journalisten wenig. Dafür hält die Türkei seine Frau Dilek fest. Nun beschäftigt der Fall die Bundesregierung.

    0 0

    Der „Welt“-Reporter Deniz Yücel hatte die Türkei wegen seiner einjährigen Untersuchungshaft auf Entschädigung verklagt. Ein Gericht in Istanbul hat das nun zurückgewiesen.

    0 0

    Sieben Monate ist der Mord an dem slowakischen Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten her. Nun hat die Polizei einem Medienbericht zufolge acht Tatverdächtige festgenommen.

    0 0

    Der Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, hat die Schuld an dem Tod des Journalisten im Hambacher Forst klar zugewiesen: Demnach sollen die Aktivisten verantwortlich sein, die die Brücke am Baumhaus gebaut haben.

    0 0

    In Sachsen-Anhalt haben Jugendliche einen Journalisten angegriffen, berichtet das „Naumburger Tageblatt“. Ein Täter stach demnach mit einem Messer zu, ein anderer soll den Hitlergruß gezeigt haben.

    0 0

    Einer stach mit einem Messer zu, ein anderer zeigt den Hitlergruß: In Sachsen-Anhalt haben Jugendliche einen Journalisten attackiert. Das Opfer selbst sagt: Mit seinem Beruf habe das nichts zu tun.

    0 0

    Seit dem Besuch des saudi-arabischen Konsulats in Istanbul ist der Journalist Jamal Khashoggi verschwunden. Riad weist den Vorwurf einer Entführung zurück. Die Türkei hat nun den Botschafter des Königreichs einbestellt.

    0 0

    Jamal Khashoggi ist seit einem Besuch im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul verschwunden. Die türkische Polizei vermutet, dass der Journalist dort getötet wurde, saudi-arabische Behörden nennen den Verdacht „unbegründet“.

    0 0

    Jamal Khashoggi betrat sein Konsulat in Istanbul - und ist seitdem verschwunden. Jetzt steht der Verdacht im Raum, der saudi-arabische Journalist sei ermordet worden. Türkische Ermittler wollen konkrete Informationen zu dem Fall haben.

    0 0
  • 10/07/18--07:02: Mörderischer Verdacht
  • Türkische Behörden gehen offenbar davon aus, dass ein prominenter Journalist im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul ermordet wurde. Sollte sich der Verdacht erhärten, könnte der Fall eine schwere Krise auslösen.

    0 0

    Ihre Leiche lag in einem Park: Eine Fernsehjournalistin ist in der bulgarischen Stadt Russe tot aufgefunden worden. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar.

    0 0

    Ihre Leiche lag in einem Park: Eine Fernsehjournalistin ist in der bulgarischen Stadt Russe tot aufgefunden worden. Nun ist den Ermittlern offenbar ein Durchbruch gelungen.

    0 0

    In der bulgarischen Kleinstand Russe fand die Polizei die Leiche einer Journalistin. Ein verhafteter Verdächtiger musste nun von den Beamten freigelassen werden.

    0 0

    In Sofia hat sich der Fall der ermordeten Journalistin Viktoria Marinowa zum Politikum entwickelt. Eine bulgarische Zeitung berichtet nun, ein Tatverdächtiger sei in Deutschland festgenommen worden.

    0 0

    In Sofia hat sich der Fall der ermordeten Journalistin Viktoria Marinowa zum Politikum entwickelt. Die bulgarische Regierung teilte nun mit, ein Tatverdächtiger sei in Deutschland festgenommen worden.

    0 0
  • 10/10/18--05:37: Niemand ist sicher
  • Was ist dem saudi-arabischen Journalisten Khashoggi zugestoßen? Sein Verschwinden sorgt für Panik unter arabischen Exilanten in Istanbul. Nun werden neue Details bekannt - darunter die Namen von 15 Verdächtigen.

    0 0

    „Wir wollen alles wissen": Donald Trump hat Saudi-Arabien aufgefordert, alle Details im Falle des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi offenzulegen.

    0 0

    Im Fall Jamal Khashoggi liegen der türkischen Regierung offenbar brisante Ton- und Videoaufnahmen vor: Sie sollen laut „Washington Post“ und „New York Times“ belegen, dass der Journalist in der saudi-arabischen Botschaft in Istanbul ermordet wurde.

    0 0

    Die Bundesregierung hat Saudi-Arabien aufgefordert, das Verschwinden des Journalisten Jamal Khashoggi rasch aufzuklären. Der Fall entwickelt sich zur Belastung für das Verhältnis zu Riad, das sich gerade wieder entspannt hatte.

    0 0

    Die Indizien verdichten sich, dass das saudi-arabische Regime den Journalisten Jamal Khashoggi hat verschwinden lassen. Der Westen sollte der Türkei gegenüber Riad beistehen.

    0 0

    Ahnte Jamal Khashoggi, was ihm im saudi-arabischen Konsulat widerfahren könnte? Nach Angaben der türkischen Zeitung „Sabah“ existieren Audiodateien von der Apple-Uhr des verschwundenen Journalisten.

    0 0

    Im Fall um den verschwundenen Journalisten Khashoggi hat US-Präsident Trump „ernsthafte Konsequenzen“ für Saudi-Arabien angedroht. Einen Stopp der Waffenlieferungen lehnte er allerdings ab.

    0 0

    Erst drohte US-Präsident Donald Trump mit „ernsthaften Konsequenzen“. Nun reagiert Saudi-Arabien - und plant im Falle einer Sanktionierung seitens der USA einen Vergeltungsschlag.

    0 0

    Auf der Suche nach Antworten im Fall Jamal Khashoggi reist US-Außenminister Pompeo nach Saudi-Arabien und in die Türkei. Dort durchsuchen Ermittler das saudi-arabische Konsulat.

    0 0

    Der US-Präsident will in der Affäre um den verschwunden Journalisten Jamal Khashoggi einen großen Konflikt mit der Königsfamilie in Saudi-Arabien vermeiden. Was steckt dahinter?

    0 0

    Mesale Tolu musste monatelang auf ihre Ausreise aus der Türkei warten - nun kehrt sie zurück. Die deutsche Journalistin will sich vor Gericht gegen die Terrorvorwürfe verteidigen und Freispruch beantragen.

    0 0
  • 10/16/18--02:55: Halbes Geständnis aus Riad
  • Das Verhör sei „außer Kontrolle geraten": Saudi-Arabien will offenbar einräumen, dass Jamal Khashoggi getötet wurde - von Beamten, die eigenmächtig handelten. Freunde und Kollegen des Journalisten sind empört.

    0 0

    Heiko Maas will sich im Fall Khashoggi eng mit dem französischen Amtskollegen abstimmen. Die Uno verlangt indes, die diplomatische Immunität saudi-arabischer Vertreter aufzuheben.

    0 0

    Überraschung in Istanbul: Der Prozess gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu wurde vertagt - und ihr türkischer Ehemann darf das Land verlassen. Bislang galt für ihn eine Ausreisesperre.

    0 0

    Can Dündar lebt im deutschen Exil. Ein Istanbuler Gericht fordert das türkische Justizministerium nun auf, den Journalisten international suchen zu lassen.

    0 0

    Was passierte mit dem Journalisten Jamal Khashoggi? Nach dem saudi-arabischen Konsulat wurde jetzt auch die Residenz des Konsuls in Istanbul von Ermittlern durchsucht.

    0 0

    US-Präsident Trump hat im Fall des vermissten Journalisten Khashoggi mit Mohammed bin Salman gesprochen. Der weist eine Mitverantwortung zurück - und kündigte „in Kürze“ Antworten an.

    0 0

    Noch immer ist unklar, was mit dem Journalisten Jamal Khashoggi geschah. Die G7 wollen die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. Der US-Präsident betont: Auch für Saudi-Arabien solle die Unschuldsvermutung gelten.

    0 0

    Saudi-Arabien ist in Erklärungsnot: Täglich werden neue, grausame Details in der Affäre um den verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi veröffentlicht. Die Quellen dafür sind aber oft fragwürdig.

    0 0

    Die „Washington Post“ geht nicht mehr davon aus, dass ihr Kolumnist Jamal Khashoggi lebend zurückkehrt. Die Zeitung veröffentlichte nun seine bislang letzte Kolumne - es geht um freie Meinungsäußerung in der arabischen Welt.

    0 0

    Der Journalist und saudi-arabische Regimekritiker Jamal Khashoggi ist seit dem 2. Oktober verschwunden. Die „Washington Post“ veröffentlichte jetzt seinen bislang letzten Beitrag. Hier einige Auszüge.